10.09.2017
Kategorie: Ruanda-AG, Startseite
Von: Eva Schmitt und Amira Wagner/eingestellt von S. Jaqui

AFRIKA-AG in Aktion


Am frühen Sonntagmorgen fuhren wir, acht Schülerinnen der Afrika-AG, gemeinsam mit Frau Wagner und Frau Schwarz, mit der Bahn von Neubrücke aus, zum Ruanda-Aktionstag nach Koblenz. Nach ca. drei Stunden kamen wir auf der Festung „Ehrenbreitstein“ an. Dort nahmen wir an verschiedenen Workshops teil. Wir bastelten Ketten aus Papierperlen und bedruckten Papiertüten mit ruandischen Mustern. Auch durften wir einen ruandischen Tanz erlernen und afrikanisches Essen probieren. Im Anschluss besuchten wir noch die Ausstellung „Frauen-Flechten-Formen“. Auf dem Rückweg zum Hauptbahnhof sind wir von der Festung aus mit der Seilbahn ans „Deutsche Eck“, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel, gefahren. Zum Schluss haben wir in der Altstadt noch das leckerste Eis von Koblenz gekostet. Es war ein interessanter und schöner Ausflug.

von Eva Schmitt und Amira Wagner, 7d