24.11.2017
Kategorie: Religion und Ethik, Startseite, Anti-Rassismus-AG, Schülervertretung
Von: Ulrich Reh/eingestellt von S. Jaqui

„Kleidersammlung“


Am 23.11.2017 wurden die gespendeten Kleidungsstücke, die die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 – 12 gesammelt haben, bei der Aufnahmeein-richtung für Asylbegehrende dem Windhof abgegeben.

Ein PKW voller Winterkleidung!!! – ein schöner Erfolg!

Herr Daniel Pfeiffer, Leiter des Sozialen Dienstes, freute sich über die dringend benötigte Winterkleidung für die 430 Flüchtlinge, weil die Spendenbereitschaft generell deutlich nachgelassen hat, Kleider aber weiterhin benötigt werden.

In einer kleinen Führung informierte er über den momentanen Stand der Arbeit und Veränderungen, die aufgrund der vielen Nationalitäten und spezifischer Hintergründe immer wieder neu vorgenommen werden müssen. ( z.B. sepe-rater Frauenbereich, Werkstatt für Näharbeiten und Kreativarbeit).

Ein Dankeschön an die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9-12 und die Eltern, die diese Aktion unterstützten.



Kooperation Fachbereich Religion, Anti-Rassismus-AG und SV.

U. Reh