31.01.2018
Kategorie: Startseite, Siebenpfeiffer-Tage
Von: Kerstin Hilgert/eingestellt von S. Jaqui

6. Klassen am 2. Siebenpfeiffer-Tag: Cybermobbing


WhatsApp, Facebook, Instagram etc. nutzen die heutigen Schülerinnen und Schüler täglich. Mit dieser Nutzung sind aber auch Gefahren verbunden. Am zweiten Siebenpfeiffer-Tag haben sich deshalb die 6. Klassen mit dem Thema Cybermobbing beschäftigt.

Nachdem die Klasse 6d mit dem Kurzfilm „Let`s fight it together“ in die Themtik eingestiegen ist, hat sie in einer Gruppenarbeit das Thema Cybermobbing näher betrachtet:

  1. Wie sieht die Rechtsgrundlage aus?

  2. Was ist Cybermobbing?

  3. Warum und wie geschieht Cybermobbing?

  4. Was kann ich gegen Cybermobbing tun?

Im Anschluss daran wurden die Ergebnisse den Mitschülerinnen und Mitschülern präsentiert und eine Klassenvereinbarung getroffen.

Wir hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler nun etwas sensibilisiert sind und genauer hinsehen, denn „Mobbing ist mega uncool“.