31.01.2018
Kategorie: Startseite, Siebenpfeiffer-Tage
Von: S. Jaqui

8. Klassen am 2. Siebenpfeiffer-Tag: Berufsorientierung


Für die 8. Klassen stand dieser Tag überwiegend unter dem Thema "Berufsorientierung". Zum einen wurde in allen Klassen der Berufswahlpass eingeführt. Dieser landesweit genutzte Ordner hilft Schülerinnen und Schülern die vielen Informationen und Wege der Berufsfindung zu strukurieren, um schließlich ihren persönlichen Berufsweg zu finden. Heute ging es hauptsächlich um die Orte und Wege der Informationsbeschaffung sowie um das persönliche Profil: Wo liegen meine Stärken und wofür kann ich diese nutzen?

Darüberhinaus hielt Fau Walter-Zeyer von der Handwerkskammer Kaiserslautern einen Vortrag über verschiedene Gesichtspunkte der Berufsfindung, Schulabschlüsse, Ausbildung bis hin zum Studium. Im Zentrum stand hier die Bedeutung einer Ausbildung, die alle Möglichkeiten zur Weiterbildung bis hin zum Studium offen lässt. Einen ähnlichen Vortrg hielt Fau Walter-Zeyer am Abend zuvor vor den Eltern, sodass sich in der Familie ein reger Austausch anschließen kann.

Außerdem informierten Herr Markus und Herr Uhl über die Chancen der Wahlfächer Informatik und Spanisch und deren Fortführungsmöglichkeiten an unserer Schule in der Oberstufe.